Diagnostik Beratung Therapie

Praxis für Kardiologie Ratingen,
Herz- und Kreislauferkrankungen

Dr. med. Andreas Kleemann
Dr. med. Markus Jochims
Dr. med. Vanessa Seifert
Dr. med. Annette van de Sandt
Innere Medizin und Kardiologie

Ernst-Dietrich-Platz 1, 40882 Ratingen

Tel.: 02102 – 28059, Fax: 02102 – 22377

praxis@kardiologie-ratingen.de

Rhythmologie mit Schrittmacher- und Defibrillatortherapie

Dr. Seifert bei der Herzschrittmacher- und Defibrillatorkontrolle in der Praxis in Ratingen

Dr. Seifert bei der Herzschrittmacher- und  Defibrillatorkontrolle in der Praxis in Ratingen

In der modernen Kardiologie spielen sogenannte „Devices“ wie etwa Herzschrittmacher, Defibrillatoren (ICD) und Resynchronisationsgeräte (CRT) für die Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen eine zunehmend größere Rolle. In unserer Praxis verfügen wir über die Programmiereinrichtungen sämtlicher Gerätehersteller und können daher die genannten Devices auf ihre korrekte Funktion überprüfen und im Bedarfsfall auf die Erfordernisse unserer Patienten umprogrammieren. Selbstverständlich arbeiten wir hierbei mit den implantierenden Kliniken der Umgebung eng zusammen.

Auch die zunehmenden Möglichkeiten, solche Geräte telemedizinisch zu überwachen, wurden in unseren Praxisablauf implementiert. Bei selten auftretenden, möglicherweise aber lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen können wir kleine, implantierbare EKG-Aufzeichnungsgeräte, sogenannte „Eventrecorder“, in unserer Praxis oder über ein Internetportal auslesen und unsere Patienten dann zu den notwendigen Therapiemöglichkeiten beraten.